StudentLab 3D

Herzlich Willkommen in unserer Studierendenwerkstatt!

Du hast schon viel über 3D-Druck gehört und möchtest wissen, was mittlerweile alles möglich ist? Wie ein 3D-Scan funktioniert und wie man eigene Bauteile konstruiert? Alles rund ums Thema "Additive Fertigung" findest du genau hier bei uns!

Das StudentLab3D ist eine Einrichtung rund um das Thema 3D-Druck und 3D-Scan für alle Studenten und Mitarbeiter der Universität Paderborn. Während den Öffnungszeiten scannen wir Gegenstände oder Personen ein, nehmen eure Aufträge entgegen und stellen Druckaufträge an. Falls du noch Inspiration brauchst, folge uns auf facebook und instagram.

Du weißt nicht wie das ganze funktioniert? Kein Problem, in unseren ­Workshops bringen wir dir alles Nötige bei. Dort erfährst du alles über das 3D-Scannen von Objekten und Körpern und wie man diese bearbeiten kann. Außerdem vermitteln wir die Grundlagen des 3D-Drucks und der CAD-Konstruktion.

Wenn Du unsere Workshops besuchen möchtest, melde dich bei PANDA an!

Über uns

Das DMRC hat es sich zum Ziel gesetzt die neue Technologie des „3D-Druckens“ stärker in die Lehre zu integrieren und den Studierenden der Universität frei zugänglich zu machen. Eine konkrete Umsetzung ist in der engen Kooperation mit dem Bildhauerei-Lehrstuhl zu sehen, welche mit dem Förderpreis für Innovation und Qualität in der Lehre 2014 ausgezeichnet wurde. Dies diente als Startschuss für den Aufbau der Studierendenwerkstatt "StudentLab3D".

Außerhalb der Kunstseminare steht dieser Ort für Studierende aller Fachrichtungen offen, um eigene Ideen und Kreationen zu verwirklichen. Frei nach dem Motto „…how far can you imagine?“ sind die Studierenden eingeladen die neue Technologie kennen zu lernen, mit ihr zu experimentieren und so die Grenzen ihres eigenen Denkens herauszufordern. Auf diese Weise kann das technische Expertenwissen des Maschinenbaus in andere Fachbereiche transferiert werden. Auch Studierende, die bisher wenig oder keine Berührungspunkte mit der Technologie hatten, werde so befähigt diese selbstständig zu nutzen.

Falls du also an der Universität Paderborn studierst, komm zu unseren Workshops und besuch uns gerne zu unseren Öffnungszeiten. Falls Sie nicht hier studieren, aber dennoch Interesse am StudentLab3D oder dem DMRC haben oder falls noch Fragen offen geblieben sind, freuen wir uns über eine Nachricht.

Unser Konzept

Du bringst uns während den Öffnungszeiten dein fertiges Modell (.STL-File) bei uns vorbei. Wir platzieren es auf einer Bauplattform, "slicen" dieses und stellen den Druck an. Ist dein Modell fertig, benachrichtigen wir dich per E-Mail und du kannst es abholen.

In unseren drei Workshops lernst du, wie einfach es ist sich selbst ein Modell zu kreieren und für den Druck vorzubereiten. Dies beinhaltet neben den Grundlagen noch Konstruktion und 3D-Sannen.

Unser StudentLab3D-Team

Wir stehen dir gerne bei Fragen rund um den „3D-Druck" zur Verfügung.

Kontakt

Wir sind umgezogen! Ihr findet uns jetzt eine Etage tiefer in P4.3.02!

Gebäude P4 

Raum P4.3.02

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag 13:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch 13:00 - 15:00 Uhr

Freitag 10:00 - 12:00 Uhr

 

E-Mail: studentlab3d(at)dmrc(dot)de

Telefon: +49 5251 60-5407

Administration

business-card image

Fabian Neitzel

Direct Manufacturing Research Center (DMRC) (bis 2022)

Polymer-Lasersintern

E-Mail schreiben +49 5251 60-5414
business-card image

Felix Hecker

Direct Manufacturing Research Center (DMRC) (bis 2022)

Additive Fertigung / Arburg Kunststoff Freiformen / Fused Deposition Modeling

E-Mail schreiben +49 5251 60-5654

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht.